Center Management

Vom Fachmarktzentrum für den täglichen Bedarf bis hin zur Shopping Mall mit 170 Mietern: Unser Center Management sorgt dafür, dass Einkaufsstätten für unsere Mieter und deren Kunden gleichermaßen attraktiv sind. Gemeinsam mit dem Joint Venture MEC METRO-ECE Centermanagement GmbH übernehmen wir deshalb vielfältige Aufgaben für 43 Standorte in ganz Deutschland, von denen sich der größte Teil im Eigentum der METRO PROPERTIES befindet. In Polen und der Türkei sind wir mit eigenen Gesellschaften vertreten und betreuen die Center-Standorte umfassend - vom Betrieb über das Vermietungsmanagement bis hin zum Marketing.

Centermanagement Deutschland

MEC Deutschland Standortkarte
*Standort im Eigentum der METRO PROPERTIES

Die MEC METRO-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG ist ein Joint-Venture Unternehmen der METRO GROUP und ECE. Die MEC ist zuständig für das integrierte Management, inklusive Commercial und Technical Property Management, Centermanagement vor Ort, Vermietung und Vermarktung, von derzeit insgesamt 43 Fachmarktzentren in Deutschland – von Fachmarktcentern für den täglichen Bedarf bis hin zu Shopping Centern mit 170 Mietern. Das betreute Marktwertvolumen liegt bei 2,8 Mrd. €. In allen Centern erwirtschaften ca. 900 Mietpartner auf einer Mietfläche von gut 1,35 Mio. m² einen Jahresumsatz von rund 3 Mrd. Euro. Über 170 Mitarbeiter arbeiten für die MEC, deren Firmensitz Düsseldorf ist.

www.mec-cm.com

vorheriges Bild

nächstes Bild

Kronenberg Center Essen
Kurpfalz Center Mannheim
Stern Center Sindelfingen
Weserpark Bremen

Thorsten Herrmann

Abteilungsleiter Asset Management Center / FMZ

Thorsten Herrmann

Thorsten Herrmann ist seit 17 Jahren für die Immobilien der METRO GROUP tätig. In verschiedenen Positionen betreute der gelernte Bankkaufmann und Immobilienfachwirt (IHK) die Handelsimmobilien der Gruppe im Bereich Asset Management.

Seine METRO-Karriere begann er als Objektmanager für die ostdeutschen Retail-Immobilien. Es folgten Stationen im Asset Management, u.a. für die deutschen METRO Cash & Carry und Real-Standorte sowie die METRO-Stores in Dänemark. Zusätzlich betreute er das TIP-Portfolio zur Vermietung und Vermarktung von Flächen der ehemaligen Discounter-Schiene TIP. Ab 2009 leitete er das Team Retail (für die SB-Warenhäuser und METRO Cash & Carry Deutschland).

Als Abteilungsleiter Asset Management Center / FMZ ist Thorsten Herrmann seit 2012 für die Eigentumsstandorte der Center-Immobilien und Fachmarktzentren verantwortlich.

 

 

METRO PROPERTIES Türkei

M1 Standortkarte Türkei

Das Portfolio auf einen Blick

  • Gesamtfläche 1.092.256 m2
  • Vermietbare Fläche 419.894 m2
  • Parkplätze für 19.901 Fahrzeuge
  • 8 Shopping Center in Adana, Ankara, Antalya, Bursa, Gaziantep, Izmit, Konya, Istanbul Kartal
  • 20 METRO Cash & Carry Märkte

vorheriges Bild

nächstes Bild

M1 Adana
M1 Gaziantep
M1 Kartal
M1 Konya

Gündüz Bayer

Regional Director METRO PROPERTIES Asia Managing Director Turkey

Portrait of Gündüz Bayer

Gündüz Bayer kam 1998 zur METRO GROUP und war seitdem in verschiedenen Positionen im Immobilienbereich des Konzerns tätig.

Seit 2015 verantwortet er als Regional Director METRO PROPERTIES Asia die Aktivitäten des Immobilien-Unternehmens in Asien. Dazu gehört auch das Center-Business in der Türkei, wo das Unternehmen mit der Marke M1 etabliert ist und zu den wichtigsten Playern im türkischen Markt gehört.

Zuvor bekleidete Bayer führende Positionen bei METRO PROPERTIES und METRO Cash & Carry in Singapur und Shanghai.

Vor seiner Karriere bei der METRO GROUP war Gündüz Bayer, der in Deutschland und der Türkei aufwuchs und in Deutschland studierte, in verschiedenen Positionen bei der Kavala Holding in Istanbul tätig.

 

 

METRO PROPERTIES Polen

M1 Standortkarte Polen

Mit neun Shopping Centern ist METRO PROPERTIES in Polen an den wichtigsten Standorten vertreten. Die Marke M1 gehört in Polen zu den Marktführern und erfreut sich beim Publikum großer Beliebtheit. Neben dem wertsteigernden Property Management ist METRO PROPERTIES Polen auch für den reibungslosen und nachhaltigen Betrieb der Center, die optimale Vermietung sowie sämtliche Marketing-Aktivitäten verantwortlich. Bei der Nachhaltigkeit sind die polnischen Center vorbildlich: so wurden im Jahr 2015 alle M1-Immobilien mit dem BREEAM In Use-Zertifikat ausgezeichnet.

vorheriges Bild

nächstes Bild

M1 Czeladz
M1 Krakow
M1 Poznan
M1 Radom
M1 Zabrze

Renata Kinde-Czyż

Vorsitzende des Management Boards, METRO PROPERTIES Polen

Renata Kinde-Czyż

Renata Kinde-Czyż ist seit 19 Jahren in der Handelsimmobilienbranche tätig. Sie begann ihre Karriere im Unternehmen 1997, zunächst als Regional Director, später als Managing Director für die Shopping Center. 2005 wurde sie ins Management Board berufen. Seit März 2012 ist sie Vorsitzende des Management Boards bei METRO PROPERTIES Polen.

Als Mitglied des Management Boards des Polish Council of Shopping Centres und zugleich Gründungsmitglied spielt sie eine wichtige Rolle für die Entwicklung des polnischen Handelsimmobilienmarkts. Sie setzt sich aktiv für moderne internationale Management-Standards im Bereich der nachhaltigen Entwicklung sowie für die Standardisierung der Management-Prozesse von Shopping Centern ein.

Seite teilen